Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen, die Sie als Kunde mit uns als Verkäuferin über unseren Online-Shop unter der URL: https://www.campdavid-soccx.de/ abschließen. Es wird hiermit ausdrücklich der Einbeziehung Ihrer eigenen Bedingungen widersprochen, es sei denn, es wird schriftlich etwas anderes vereinbart. Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuelle Fassung.

1.2. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an volljährige Kunden. Ein Kaufvertrag kommt deshalb auch nur mit Personen zustande, die mindestens 18 Jahre alt sind. Wir behalten uns vor, Ihre Angaben zur Volljährigkeit und zur Identität mit geeigneten Verfahren zu überprüfen.

2. Vertragspartner

Verkäuferin, Diensteanbieterin und Verwenderin dieser AGB ist die Clinton Großhandels-GmbH
Handwerkerstraße 19
15366 Hoppegarten
vertreten durch die Geschäftsführer Nicholas Hasslacher, Mathias Voigt, Alexandra Krüger-Simon; Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 9917 FF.

3. Kundenservice der Verkäuferin für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen

Sollten Sie Fragen haben, senden Sie uns eine E-Mail an: kontakt@campdavid-soccx.de oder rufen Sie uns an – Montag bis Freitag von 09.00 bis 18.00 Uhr, Tel.: +49 (0) 3342 306 306* * Für diese Telefonnummer gelten die jeweiligen landesspezifischen Telefongebühren.

4. Angebot und Vertragsschluss, Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

4.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer verbindlichen Bestellung dar. Änderungen und Irrtümer bei der Darstellung der Produkte im Online-Shop bleiben vorbehalten. Eventuell geringe farbliche Abweichungen zwischen Abbildungen und der gelieferten Ware sind technisch bedingt und stellen keinen Mangel dar.

4.2. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen. Die Anzahl der bestellten Waren im Rahmen einer Bestellung darf 7 nicht übersteigen.).

4.3. Nach der erstmaligen Registrierung oder der Anmeldung im Benutzerkonto unterteilt sich der Bestellvorgang technisch in folgende Schritte: Sie können aus dem Sortiment unseres Online-Shops Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Nach Angabe der Lieferadresse, Auswahl der Versandart und Zahlungsart geben Sie über den Button „Jetzt kaufen“ einen verbindlichen und kostenpflichtigen Antrag zum Kauf jedes einzelnen auf der Bestellübersichtsseite befindlichen Produkts ab. Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express, Sofort-Überweisung) nutzen, werden Sie zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet. Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung akzeptiert haben. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dadurch Vertragsbestandteil.

4.4. Nach der Bestellung erhalten Sie durch eine automatisierte E-Mail eine Bestätigung über den Zugang der Bestellung bei uns, die jedoch noch keine Vertragsannahme darstellt (Bestellbestätigung).

4.5. Die Anzahl der bestellten Waren im Rahmen einer Bestellung darf 7 nicht übersteigen.

4.6. Wir können das von Ihnen angebotene Angebot innerhalb von 5 Tagen annehmen, indem wir Ihnen eine Versandbenachrichtigung per E-Mail übersenden, Sie zur Zahlung auffordern oder Ihnen die Ware zusenden, wobei es hierbei auf den Zugang der Ware bei Ihnen ankommt.

4.7. Der Vertrag kommt zustande, in dem Zeitpunkt, in dem eine der zuvor genannten Alternativen zuerst eintritt.

4.8. Die Frist zur Annahme Ihres Angebotes beginnt am Tag nach der Absendung Ihres Angebotes zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages.

4.9. Wird Ihr Angebot von uns nicht angenommen, so gilt dies als Ablehnung. Sie sind dann an Ihr Angebot nicht mehr gebunden.

4.10. Zahlung per PayPal Bei Auswahl einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full/ oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full/. Zahlen Sie mittels einer im Online-Bestellvorgang auswählbaren von PayPal angebotenen Zahlungsart, erklären wir schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem Sie den, den Bestellvorgang abschließenden Button anklicken. Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Dadurch kommt der Vertrag mit uns zustande.

4.11. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

4.12. Die ausschließliche Vertragssprache ist deutsch.

4.13. Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers können Sie mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den, den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

5. Newsletter, Gutscheine

5.1. Für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie Inhaber der angegebenen Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Hierfür erhalten Sie in einem automatisierten Prozess eine Verifizierungs-Mail, in welcher Sie aufgefordert werden, die Daten nochmals zu bestätigen. Ihre E-Mail-Adresse wird mit Ihrer diesbezüglichen ausdrücklichen Einwilligung, die separat für eigene Werbezwecke (z. B. für die Versendung von Gutscheinen, Aktionen, Gewinnspielen, Teilnahme an Umfragen) erfolgen muss, genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Unser Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen über neue Produkte und Angebote. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit für die Zukunft möglich. Sollten Sie zukünftig keine E-Mails mehr mit den dargestellten Inhalten wünschen, können Sie uns dies jederzeit über den in jedem Newsletter eingefügten Link oder via E-Mail an: kontakt@campdavid-soccx.de mitteilen. In diesem Falle entstehen Ihnen lediglich die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Bei Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie als Neuanmelder nach Bestätigung der Anmeldung einen Rabattcode in Höhe von 5,00 €, welcher ausschließlich in unserem Online-Shop einlösbar ist.

6. Einlösung von Aktionsgutscheinen

6.1. Gelegentlich werden Aktionsgutscheine mit einem Rabattcode per E-Mail oder online ausgegeben. Dies sind Gutscheine, die von uns im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die von Ihnen nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend „Aktionsgutscheine“) Diese Aktionsgutscheine können sowohl im Online-Shop durch Eingabe des Rabatt-Codes, als auch in den teilnehmenden Stores im angegebenen eingelöst werden.

6.2. Aktionsgutscheine können nur von Verbrauchern eingelöst werden.

6.3. Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

6.4. Nach Eingabe des Rabattcodes wird der Rabatt- bzw. Gutscheinbetrag anteilig von den Einzelpreisen der im Warenkorb befindlichen Artikel abgezogen. Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

6.5. Ein Rabattcode oder Aktionsgutschein kann nur einmalig im Online-Shop oder im Store eingelöst werden. Pro Bestellung kann nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

6.6. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheines entsprechen.

6.7. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

6.8. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet oder reaktiviert, wenn Sie die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware zurückgeben, z.B. im Rahmen der Ausübung eines Widerrufsrechts. Bei der Rückgabe eines Artikels oder mehrerer Artikel, für die ein Rabatt oder Gutschein eingelöst worden ist, wird der um den Gutscheinanteil reduzierte Preis des jeweiligen Artikels bzw. der jeweiligen Artikel erstattet.

6.9. Der Aktionsgutschein ist übertragbar.

6.10. Neben diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zusätzlich die am Ort der Ausgabe des Gutscheins bekannt gegebenen jeweiligen Einlösebedingungen.

7. Preise, Versandkosten und Lieferbeschränkungen

7.1. Alle Preise, die auf unserer Webseite angegeben sind, verstehen sich in Euro (€) einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

7.2. Alle Zahlungen erfolgen in Euro (€).

7.3. Bei Einsatz der Kundenkarte unseres MEHRWERTCLUBS werden folgende Rabatte gewährt, die im Rahmen des Bestellvorgangs separat ausgewiesen sind: Inhaber einer „MemberCard“ erhalten einen geldwerten Rabatt in Höhe des in dem ausgezeichneten Verkaufspreis enthaltenen Mehrwertsteuerbetrages.

7.4. Für den Versand fallen folgende pauschale Versandkosten an, die im Rahmen des Bestellvorgangs separat ausgewiesen sind: Deutschland: 7,95 EUR, Standardversand mit DHL. Als registrierter Kunde haben Sie die Möglichkeit, sich die Ware versandkostenfrei zur Abholung in Ihre Wunschfiliale liefern zu lassen (vgl. Ziffer 10.).

7.5. Es erfolgen nur Lieferungen an eine Lieferadresse in Deutschland und grundsätzlich keine Expresslieferungen.

8. Zahlungsmodalitäten

8.1. In unserem Shop stehen grundsätzlich folgende Zahlungsarten zur Verfügung: PayPal, PayPal – später bezahlen, Kreditkarte, Rechnungskauf via Ratepay

8.1.1. Wir behalten uns vor, Ihnen für die erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, beispielweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur solche entsprechend der jeweiligen Bonität.

8.1.2. PayPal und PayPal – später bezahlen Bei Auswahl einer über den Zahlungsdienst „PayPal“ angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über PayPal, wobei sich PayPal hierzu auch der Dienste dritter Zahlungsdienstleister bedienen kann. Bei einer Zahlungsart über PayPal, bei denen wir Ihnen gegenüber in Vorleistung gehen (z. B. Rechnungskauf oder Ratenzahlung), treten wir unsere Zahlungsforderung insoweit an PayPal bzw. an den von PayPal beauftragten und Ihnen konkret benannten Zahlungsdienstleister ab. Vor Annahme unserer Abtretungserklärung führt PayPal bzw. der von PayPal beauftragte Zahlungsdienstleister unter Verwendung der übermittelten Kundendaten eine Bonitätsprüfung durch. Wir behalten uns vor, Ihnen die ausgewählte Zahlungsart im Falle eines negativen Prüfungsergebnisses zu verweigern. Bei Zulassung der ausgewählten Zahlungsart haben Sie den Rechnungsbetrag innerhalb der vereinbarten Zahlungsfrist bzw. in den vereinbarten Zahlungsintervallen zu bezahlen. Sie können in diesem Fall nur an PayPal bzw. den von PayPal beauftragten Zahlungsdienstleister mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE, die der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses abrufen kann und bestätigen muss. Diese stehen zudem in ihrer jeweils gültigen Fassung auf der PayPal-Website unter https://www.paypal.de/agb zur Einsichtnahme und zum Herunterladen bereit.

8.1.3. Kreditkarte Die Zahlung per Visa oder Mastercard ist ein Service von PayPal. Die Zahlungsabwicklung erfolgt daher über PayPal.

8.1.4. Rechnungskauf Der Rechnungskauf erfolgt über PayPal und Ratepay (Ratepay GmbH, Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin) bis zu einem Warenwert von 2.500,00 €. Ein PayPal-Konto ist hierfür nicht erforderlich. Wenn Sie diese Zahlungsart auswählen, treten wir unsere Forderung gegen Sie an Ratepay ab. Sie können dann nur an Ratepay mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Bei einer Zahlung über Ratepay gelten ergänzend die Allgemeinen Zahlungsbedingungen von Ratepay, welche hier abgerufen werden können: https://www.ratepay.com/legal-payment-terms/ Das Zahlungsziel beträgt 30 Tage. Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnungskauf über PayPal und Ratepay erhalten Sie nach Abgabe der Bestellung eine E-Mail von Ratepay mit den Daten Ihrer Bestellung und dem Zahlungsziel.

8.2. Für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften) bleiben weiterhin wir zuständig.

9. Aufrechnung/Zurückbehaltungsrecht

9.1. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenforderung rechtskräftig festgestellt worden ist, von uns nicht bestritten oder anerkannt wird oder in einem engen gegenseitigen Verhältnis zu unserer Forderung steht. Dieses Aufrechnungsverbot gilt nicht für Ansprüche aufgrund eines Widerrufs.

9.2. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit Ihre Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

10. Lieferung / Transportschäden / Warenverfügbarkeit

10.1. Lieferungen erfolgen an Sie nur, wenn Sie eine Lieferadresse in Deutschland angeben können. Die Zustellung Ihres Pakets erfolgt mit dem Versanddienstleister DHL, jedoch nicht an Sonntagen oder Feiertagen. Als registrierter Kunde haben Sie daneben die Möglichkeit sich die Ware versandkostenfrei zur Abholung in Ihre Wunschfiliale liefern zu lassen (vgl. Click & Collect Ziffer 10.).

10.2. Die Lieferfrist beträgt 2- 5 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

10.3. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Kosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.

10.4. Für den Fall der Nichtverfügbarkeit der bestellten Waren behalten wir uns das Recht vor, uns von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages zu lösen. Voraussetzung ist, dass wir die Waren unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurden (kongruentes Deckungsgeschäft), wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben. In diesem Fall sind wir verpflichtet, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Waren zu informieren und Ihnen die Gegenleistung unverzüglich zu erstatten.

10.5. Werden Waren unvollständig oder mit offensichtlichen Schäden angeliefert, so bitten wir Sie, solche Fehler möglichst unverzüglich beim Zusteller zu reklamieren und gleichzeitig Kontakt zu uns aufzunehmen. Die Versäumung/Nichtdurchführung einer solchen Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Ihre Reklamation hilft uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

11. Click & Collect

11.1. Mit dem Service Click & Collect können Sie bequem 24 Stunden in unserem Onlineshop shoppen und sich als registrierter Kunde Ihre Bestellung versandkostenfrei in Ihre Wunschfiliale liefern lassen. Dafür wählen Sie einfach im Bestellprozess als Lieferadresse Ihre Wunschfiliale aus. In diesem Fall verpflichten Sie sich, Ihre/n Artikel dort innerhalb von spätestens sieben Werktagen abzuholen. Eine Liste mit unseren teilnehmenden Filialen sowie die Öffnungszeiten der Filialen finden Sie im Bestellprozess bei Auswahl der Lieferadresse.

11.2. Sobald Ihre Bestellung in der Filiale bereit liegt, informieren wir Sie per E-Mail. Die Anbieterin hält die bestellte Ware dort maximal sieben Werktage zur Abholung bereit. Eine längere Vorhaltung ist aufgrund beschränkter Lagerkapazitäten nicht möglich.

11.3. Sofern Sie die Ware nicht innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt der E-Mailbenachrichtigung abholen, können wir wahlweise von unserem gesetzlichen Rücktrittsrecht Gebrauch machen. Ein bereits geleisteter Kaufpreis wird Ihnen bei einem Rücktritt unverzüglich mit der Zahlungsmethode, die Sie für den Einkauf gewählt haben, zurückerstattet.

11.4. Bei Abholung ist ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) und die Bestellnummer vorzulegen. Gern können Sie auch eine bevollmächtigte Person Ihr Paket abholen lassen. Hierfür ist die Vorlage einer Vollmacht erforderlich.

12. Widerrufsrecht

12.1. Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informieren. In Absatz 12.2. findet sich ein Muster-Widerrufsformular. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind in Absatz 12.3. geregelt.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Clinton Großhandels – GmbH, Neuer Hönower Weg 7, 15366 Hoppegarten, Deutschland, Tel.: +49 (0) 3342 306 306, E-Mail: kontakt@campdavid-soccx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Clinton Großhandels-GmbH, Neuer Hönower Weg 7, 15366, Hoppegarten zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen, entspricht.

12.2. Muster-Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
- An: Clinton Großhandels-GmbH, Neuer Hönower Weg 7, 15366 Hoppegarten, Deutschland, E-Mail: kontakt@campdavid-soccx.de
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) /die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*) /erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

_______________________________
(*) Unzutreffendes streichen.

12.3. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen: - bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Ihre Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die versiegelt sind und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; - bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. - bei Verträgen zur Erbringung von Wett- und Lotteriedienstleistungen, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat oder der Vertrag außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen wurde. Das Widerrufsrecht erlischt bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen bei einem Vertrag, der Sie nicht zu einer Zahlung eines Preises verpflichtet, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben.

13. Rückgabe im Store

Sie können online bestellte Waren in Ihrer Wunschfiliale im Land Ihrer Lieferadresse kostenfrei zurückgeben. Ausgenommen von der Rückgabe in einem Store sind folgende Waren: Bademoden, Bodywear, Strümpfe, die MemberCard und Gutscheinkarten. Nutzen Sie hierfür bitte die Rücksendemöglichkeit an unser Retourenlager. Die Rückzahlung erfolgt mit der Zahlungsmethode, die für den Einkauf gewählt wurde oder wahlweise als Gutschein (nur im Store einlösbar). Für die Rückgabe in einem Store nutzen Sie bitte den Retourenschein, welchen wir Ihnen per E-Mail zusammen mit der Rechnung zugestellt haben. Eine Rücknahme des Rückgabe-Artikels kann nur zusammen mit dem ausgefüllten Retourenschein erfolgen. Die Rückzahlung für den retournierten Artikel erfolgt mit der Zahlungsmethode, die Sie für den Einkauf gewählt haben. Alternativ können Sie die Rückzahlung in Form eines Gutscheins, welcher nur in einer unserer Filialen einlösbar ist, wählen.

14. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Maßnahmen Dritter (Beschlagnahme, Pfändung) oder sonstigen Ereignissen, bitten wir Sie, die Gläubiger über den Umstand, dass es sich bei den Waren um unser Vorbehaltseigentum handelt, unverzüglich hinzuweisen und diese schriftlich zu benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte wahren können.

15. Mängelhaftung (Gewährleistung)

15.1. Es bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte für die Waren.

16. Weiterveräußerungsverbot

16.1. Die Waren, die Sie bei uns über den Online-Shop oder einen Store kaufen können, dürfen nur für private Zwecke erworben und genutzt und nicht ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung im geschäftlichen und/oder kommerziellen Verkehr weiterveräußert werden. Eine Weitergabe der erworbenen Waren an gewerbliche Wiederverkäufer gleich ob durch Verkauf, Tausch oder unentgeltlich ist nicht gestattet.

17. Haftung

17.1. Unbeschränkte Haftung: Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen unbeschränkt.

17.2. Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

18. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

19. Schlussbestimmungen, Rechtswahl

19.1. Auf Verträge zwischen Ihnen und uns findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Bei Bestellungen von Verbrauchern aus dem Ausland bleiben zwingende Vorschriften oder der durch Richterrecht gewährte Schutz des jeweiligen Aufenthaltslandes bestehen und finden entsprechende Anwendung.

19.2. Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen Ihnen und uns.


Stand: 01.02.2023


Download AGB: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Download Widerrufsrecht: Widerrufsrecht

NEWSLETTER ABONNIEREN UND 5€ GUTSCHEIN SICHERN

Sei immer up to date! Erhalte alle Infos über Trends, Aktionen und Rabatte. Melde Dich jetzt kostenlos für unseren Newsletter an und erhalte einen 5€ Gutschein für Deinen nächsten Online-Einkauf.
*Aktionsinfos: Bis zu 70% Rabatt auf ausgewählte Artikel nur vom 26.01.23 bis zum 27.02.23 - online und in allen teilnehmenden Stores. Vor dieser Aktion bereits reduzierte Artikel behalten den zuletzt ausgewiesenen reduzierten Preis. Im Onlineshop angegebener Verkaufspreis beinhaltet den jeweiligen Rabatt. MEHRWERTCLUB Rabatt gilt zusätzlich. Nicht mit weiteren Aktionen oder Rabatten kombinierbar. Gilt nicht beim Kauf der MEMBERCARD und von Geschenkgutscheinen. Nur solange der Vorrat reicht.

**Aktionsinfos: Jetzt 20% Rabatt auf die gesamte Kollektion „Back on Stage“ nur vom 13.01.2023 bis zum 27.02.2023 – online und in allen teilnehmenden Stores. Im Onlineshop angegebener Artikelpreis beinhaltet bereits den Rabatt. MEHRWERTCLUB Rabatt gilt zusätzlich. Nicht mit weiteren Aktionen oder Rabatten kombinierbar. Gilt nicht beim Kauf der MEMBERCARD und von Geschenkgutscheinen. Nur solange der Vorrat reicht.

***Aktionsinfos: 30% Rabatt auf die gesamten Kollektionen „Shine Bright CAD und SCX“ nur online vom 09.02.2023 bis zum 16.02.2023. Im Onlineshop angegebener Artikelpreis beinhaltet bereits den Rabatt. MEHRWERTCLUB Rabatt gilt zusätzlich. Nicht mit weiteren Aktionen oder Rabatten kombinierbar. Gilt nicht beim Kauf der MEHRWERTCARD und von Geschenkgutscheinen. Nur solange der Vorrat reicht.
CAMP DAVID
SOCCX